Neue Fotos: Smith Rock

Hier gibt’s den Link zu den Fotos in der Galerie…

Smith Rock ist ein kleiner State Park mitten in der Wüste Oregons und gilt als einer der Geburtsorte des amerikanischen Rock Climbings. Der schroffe Basaltstein lockt daher auf jeden Fall viele Kletterer an, aber der dortige Trail (es gibt, wenn ich mich recht erinnere, nur einen Rundweg) ist so gut ausgebaut, dass das Wandern eher wie ein schöner Spaziergang ist und man die wirklich schöne Landschaft (Zitat Andi: “Man könnte echt glauben, gleich kommt ein Indianer hinter dem nächsten Felsen hervorgesprungen… sieht hier aus wie im Wilden Westen”*) genießen kann. Kleiner Erfahrungsbericht: Mit den Serpentinen direkt anfangen, der Rückweg führt dann schön am Crooked River entlang… Dann versteht man auch rechtzeitig warum einer der berühmtesten Felsen dort den Namen Monkey Face trägt. ;)

*Wer Andi nicht glaubt, dem sei gesagt, dass hier schon ein Film mit John Wayne gedreht wurde. Tja, Diskussion beendet, was?