Trail of Change – Wandel im Himalaya

toc_hfh_logo Seit geraumer Zeit ist es hier etwas ruhiger geworden – und das hat einen Grund, einen sehr guten sogar: Mittlerweile arbeite ich bei Third Pole und stecke mitten in der Vorbereitung für meine erste Nepal-Expedition. Meine neuen Kollegen bereisen seit zehn Jahren regelmäßig den Himalaya, beruflich und privat. In all diesen Jahren ist ihnen nicht verborgen geblieben, welchem atemberaubenden Wandel Natur und Gesellschaft dort unterliegen. Unser größtes und wichtigstes Projekt widmet sich genau diesem Thema: Wandel im Himalaya.

Der Klimawandel ist eine bedeutende Ursache für Wandel im Himalaya. Doch in Staaten wie Nepal, Indien, Bhutan oder Pakistan kann weit mehr als nur die direkten Folgen der globalen Erwärmung, wie etwa Gletscherrückgänge oder steigende Naturgefahren, beobachtet werden. Auch sozio-ökonomische Prozesse, wie etwa Versorgungsprobleme oder Migrationsbewegungen, sind bedeutende Formen von Wandel im Himalaya.

Neben den klimainduzierten Veränderungsprozessen wandelt sich die Region auch durch die stetig zunehmende Globalisierung. Dabei geht es um stark wachsenden oder auch rückläufigen Tourismus, die Aufgaben traditioneller Wirtschaftszweige wie Yakalmwirtschaft und Karawanenhandel, Säkularisierung, Zugang zu Bildung und Elektrizität, oder Verkehrserschließung. Wandel im Himalaya ist allgegenwärtig und unglaublich vielseitig.

TOC

Der Trail of Change ist ein langfristiges Projekt, das mehrere Expeditionen beinhalten wird. Wir wollen Wandel in seiner thematischen Vielfalt – aber auch in seiner räumlichen Verbreitung – dokumentieren und dabei zeigen, dass es sich nicht nur um lokale Veränderungsprozesse handelt. Daher besuchen wir unterschiedliche Himalaya-Regionen in Nepal, Pakistan und Indien. Neben unseren eigenen Zielen besuchen und dokumentieren wir Forschungsprojekte und begleiten Bergsteiger auf ihren Expeditionen.

Diese Woche startet der Trail of Change mit zwei Expeditionen in Nepal! Wir berichten während der Expedition aus unseren Zelten und laden Fotos und Videos bereits unterwegs auf den Blog. Folgt uns auf trailofchange.com!

5 Kommentare zu Trail of Change – Wandel im Himalaya

  1. Sven says:

    Viel Erfolg, gute Kontakte und vor allem auch: viel Spaß!

  2. Dominik says:

    Dem schließe ich mich an!!!
    Ein sehr interessantes Projekt und werde ich mit Sicherheit verfolgen.

    Danke für die Info und Gruß,
    Dom

  3. Flori says:

    Ein tolles Projekt und ich finde jeder der Aloin unterwegs ist und sich für Expeditionen oder Touren in dieser Region interessiert, sollte sich auch weitergehend darüber informieren, welche Auswirkungen dieser Tourismus mit sich bringt. Das Projekt ist meiner Meinung nach genau das richtige um dies in den Fokus zu rücken.

    Daher an dieser Stelle schon einmal vielen Dank und bin bereits stetig dabei die Berichte zu verfolgen.

    Tolle Arbeit und weiter so ;)!
    Flori

  4. Hi Fabian,
    interessantes Projekt, welches ich auf dem Trail of Change mit verfolge. Schade, dass es dadurch jetzt ein wenig ruhiger bei dir im Blog geworden ist. Besonders deine Artikel zu dem Thema Outdoor & Nachhaltigkeit / Umweltschutz finde ich unheimlich gut. Hoffe, darüber wieder in Zukunft mehr bei dir zu lesen. Viele Grüße, Jens

  5. Manu says:

    En effet, superbes potohs ! certain paysage laisse reveur .Merci e0 vous d’avoir bien voulu nous les faire partager ; je pense que les voyages restent riches d’enseignement et de partage .ils deviennent une addiction mais dans le bon sens du terme merci a vous christine

Einen Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.