Tell It On The Mountain

Im September diesen Jahres wird aller Voraussicht nach die DVD der Doku “Tell it on the Mountain” erscheinen. Es ist eine “documentary full of tall tales and alluring lore from the Pacific Crest Trail.” Gedreht wurde im Jahr 2006, im Trailer zu sehen ist deswegen auch Carsten a.k.a Sauerkraut von fastpacking.de, der damals seinen Thru-Hike aufgrund eines Bandscheibenvorfalls nach rund 1000km abbrechen musste, den PCT dann aber später in einem zweiten Versuch 2008 geschafft hat. Ich glaube von dieser Erfahrung her rührt auch sein besonderes Interesse für Ultraleichtes Trekken – eine Outdoor-“Philosophie” (ich nenne das jetzt einfach mal so), die ihren Ursprung auch in der Thru-Hiker-Szene des PCT hat. Carsten ist übrigens zwei Jahre vorher schon den Appalachian Trail (AT) komplett gewandert (ihm fehlt also nur noch der Continental Divide Trail zur Triple Crown, den er, glaube ich, 2011 versuchen möchte) und darf wohl ohne große Widersprüche als deutsche Version eines personifizierten Lexikons der US-amerikanischen Weitwanderwege gelten. So oder so ähnlich jedenfalls. Wer sich hierzulande für den PCT interessiert, kommt um seinen Blog jedenfalls nicht wirklich herum.

Hier also der vielversprechende Trailer:

Trailer – Tell it on the Mountain from TellitontheMountain on Vimeo.

Ab Minute 02:29 ist auch der wunderbare Crater Lake zu sehen.

Und zwei Promo-Videos:

BillyGoat Interview – Tell it on the Mountain from TellitontheMountain on Vimeo.

Fundraising Trailer – Tell it on the Mountain from TellitontheMountain on Vimeo.